Abklatschtest

Abklatschtest: RODAC- Abklatschplatten 10er Pack

Verfügbarkeit:␣ ␣Auf Lager␣

34,90 

Klar

Share this product

Abklatschtest zur Validierung und Auswertung von Oberflächendesinfektionen

Ein Abklatschtest erfolgt mittels sogenannter RODAC Abklatschplatten oder Abklatschproben mit entsprechendem Nährmedium. Je nach Branche, Hygieneplan, Umfang der Desinfektionsmaßnahmen sowie den Vorgaben des internen Qualitätsmanagements variiert die Anzahl der Entnahmen von Abklatschtests.

Im Rahmen von Raumdesinfektionsmaßnahmen (H2O2 Kaltvernebelung) erfolgt die Entnahme von Abklatschtests erst vor Durchführung der Desinfektionsarbeiten und dann nach erledigter Raumdekontamination an jeweils ähnlichen aber leicht versetzten Stellen. Anschließend werden die Vorher- und Nachher-Abklatschproben in ein akkreditiertes Labor zur mikrobiologischen Auswertung und Bebrütung gesendet. Etwa 5-7 Tage später sollte ein Laborbericht verfügbar sein. Darauf sind dann die Keimreduktionen in Form von Kolonien Bildenden Einheiten (KBE) einsehbar.

Laborauswertungen können je nach Kundenwunsch hinsichtlich quantitativer (Wie viele KBE?) und/oder qualitativer Gesichtspunkte (Welche Keime / Bakterien / Hefen / Pilze?) erfolgen.

Hinweis: Abklatschtests sollten nur von eingewiesenen und sachkundigen Personen durchgeführt werden. Dazu zählen beispielsweise Staatlich geprüfte Desinfektoren, Hygienefachkräfte, Gebäudereiniger, Tatortreiniger und Hygieneverantwortliche.

Ausführung

Einzelplatten zur Probenahme, Zur Probenahme inkl. Auswertung (qualitativ), Zur Probenahme inkl. Auswertung (quantitativ), Zur Probenahme inkl. Auswertung (qualitativ + quantitativ)

Ansichten

Bisher noch keine Ansichten

Schreiben Sie die erste Bewertung “Abklatschtest: RODAC- Abklatschplatten 10er Pack”

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

Unsere Marken

Jetzt Online Shop Gutschein abholen - Hier sichern!