No menu items have been found.

Die ultimative Lösung für eine lückenlose

Raumdesinfektion im Krankenhaus!

Automatisieren Sie jetzt Ihre Schlussdesinfektionen von Patientenzimmern und Intensivstationen - ohne mühsam jeden Quadrat-Zentimeter abwischen zu müssen...

“Das Verfahren ist ein oberflächenschonendes, passives und rückstandsfreies Desinfektionsverfahren im humanmedizinischen Anwendungsfeld. 

Dr. med. Dipl.-Chem. Dip.-Ing. (FH) Ulrich Schmelz


gehören sie schon zu den innovativen krankenhaushygiene-abteilungen, 

die RKI-gelistete Wasserstoffperoxid-verfahren einsetzen?

Wir zeigen Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie Ihre Desinfektionsqualität kinderleicht + automatisiert erhöhen!

Das "DioProtection Verfahren" - bestehend aus dem DiosolGenerator (Desinfektionssystem) und Diosol  (Raumdesinfektionsmittel mit 3% bis 19% H2O2) - sorgt automatisiert für eine sparsame, kosteneffiziente & kompromisslose Desinfektion klinischer Räumlichkeiten von bis zu 270 m3!

Wie profitieren Sie von der Komplett-Aufbereitung kritischer Hygienebereiche?

Alle zu behandelnden Räume werden samt medizinischen Equipment validierbar und automatisiert von potentiellen Krankheitserregern befreit. Dabei werden sensible Elektroniken, Medizinprodukte und Behandlungsoberflächen zuverlässig und nachweisbar geschont. Alles, was Ihre MitarbeiterInnen tun müssen, ist das Gerät nach Hersteller-Vorgaben zu platzieren und einzuschalten.


Kurz und knapp: Sie sparen Zeit, Geld und Personal bei höchster, mikrobieller Desinfektionsleistung.

Hygieneinstitut Schubert

“Setzt man nach Abschluss der Desinfektion die Kosten in Relation zur gewonnenen Sicherheit, wird man auf den Einsatz von Diosol und dem DiosolGenerator nicht mehr verzichten . ”

G. Friedemann Schubert - Hygiene Institut Schubert

Sicher, ökologisch & wirksam

Mit der auf Wasserstoffperoxid-basierten Raumdesinfektion steht ein echtes, seit vielen Jahrzehnten getestetes Naturprodukt zur Verfügung. Formaldehyd-Raumbegasungen nach TRGS 522 sind glücklicherweise Schnee von gestern.

Enorme Kosten- und Zeitersparnis

Ohne Desinfektionsautomatisierung sind keine lückenlosen Schlussdesinfektionen Ihrer klinischen Umgebungen möglich. Daher sparen Sie unbezahlbare Arbeitszeit.

Geruchsneutralisierung

Schöner Nebeneffekt der Raumdesinfektion sind geruchsneutralisierende Effekte.

sicher und wirtschaftlich desinfizieren trotz fachkräftemangel

Der Desinfektions-Airbag für Ihre Krankenhaushygiene

Wie wäre es für Sie, wenn unser RKI-validierbares Desinfektionsgerät Ihre Flächendesinfektion wirtschaftlich, zeitlich und personell revolutionieren würde? 

Sie haben die Wahl: Entweder weiter machen so wie bisher ohne Desinfektions-Airbag oder endlich spürbar und vor allen Dingen Ihre Hygiene messbar auf ein neues Level katapultieren.

Was ein Sterilisationsgerät für Ihre medizinischen Instrumente, ist unser Desinfektionsgerät für Ihre komplette Raumdekontamination. Entscheiden Sie, welchen Weg Sie gehen möchten: Den anstrengenden Weg manueller, nicht-kontrollierbarer Hygiene oder den smarten Weg der zusätzlichen, validierbaren Automatisierung riskanter Hygieneprozesse. 

Desinfektions-Automation


Raumdesinfektion per Knopfdruck inklusive der gesamten Raumluft und aller Bereiche, welche durch manuelle Wischarbeiten nicht erreichbar sind. 

Umfassender Infektionsschutz


Maximaler Schutz von Patienten, Krankenhaus-Personal sowie aller Besucher. 

Hohe Wirtschaftlichkeit


Der DiosolGenerator kann überall leicht platziert werden und desinfiziert validierbar bis zu 270 m3 Raumvolumen mit einer minimalen Dosis (ca. 4 ml / m3). 

Die experten meinung

Was sagen führende Hygiene-Experten?

Im Labor und in Feldstudien erreichte der
DiosolGenerator Werte, die den Anforderungen an die Desinfektion entsprechen. Somit
kann die Vernebelung heute als wichtige Ergänzung zur Wischdesinfektion gesehen werden.


PD Dr. med. Andreas Schwarzkopf

 Facharzt für Mikrobiologie und Infektionsepidemiologie / Ö.b.u.b. Sachverständiger für Krankenhaushygiene

Krankenhauszimmer professionell aufbereiten!

Überlassen Sie nichts mehr alleine der manuellen Flächendesinfektion. Investieren Sie einmalig einen überschaubaren Betrag, profitieren Sie von schier unglaublichen Desinfektionsergebnissen und geniessen Sie die geringen, laufenden Kosten der wohl besten, sichersten und sinnvollsten Desinfektionsmethode für Schlussdesinfektionen und Ausbruchssituationen in Krankenhäusern & Kliniken. 

Hygienische und ökologische Sicherheit für Krankenhausbereiche

Die umweltschonende Raum- und Flächendesinfektion

  • check
    Sinnvoller Chemie-Einsatz im Einklang mit der Biostoff-Verordnung (BioStoffV).
  • check
    Frei von Aldehyden, Alkohol, Chlor, Phenol und Quats.

Kostengünstige Desinfektion per Knopfdruck

Mit ca. 4 ml pro m3 zur kompletten und kompromisslosen Umgebungsdesinfektion

Die Raumdesinfektion ist in der Krankenhaushygiene nicht nur einfach umsetzbar, sondern durch den geringen Desinfektionsmittelverbrauch auch sehr sparsam im laufenden Betrieb.

Weitere Informationen zu unseren Raumdesinfektionsmöglichkeiten finden Sie hier...

Hygieneverantwortliche schätzen unsere Raumdesinfektion.

Lesen Sie hier warum:

Hohe Anforderungen an die Schluss- und Flächendesinfektion 

Einerseits steigen die gesetzlichen und alltäglichen Anforderungen an die Hygiene, Reinigung & Desinfektion. Andererseits steht immer weniger qualifiziertes Personal zur Verfügung, welches umfangreiche Flächendesinfektionsarbeiten bewältigen muss.

Die Folge: Nicht nur patientennahe Oberflächen, sondern auch patientenferne Flächen sowie medizinische Geräte (z.B. Beatmungsgeräte) sind immer öfter gefährlichen Kontaminationen ausgesetzt (3MRGN, 4MRGN, Clostridium difficile etc.).

Die automatisierte Raumdesinfektion ist in der Lage solche Risiken auf ein Minimum zu reduzieren!

Als besonders großer Vorteil hat sich in der praktischen Anwendung gezeigt, dass mit einer Kaltverneblung auch manuell schwer zugängliche Stellen sowohl bakterizid, fungizid und viruzid als auch sporozid erreicht werden. Selbst Biofilme werden angegriffen, da das in unserem Hause verwendete Präparat mit Silberionen angereichert ist. Diese verstärken die Wirkung des Wasserstoffperoxids, welches die Zellwände der Mikroorganismen beschädigt. Der Wirkmechanismus der Silberionen führt letztlich dazu, dass sich die Zellen nicht mehr vermehren können, und macht sie somit unschädlich. Dabei
ist das Präparat umweltfreundlich, denn es zerfällt in Wasser und Sauerstoff.


Brigitte Schenk,
Ev. Diakonissenkrankenhaus Leipzig

Hygienefachkraft

Validierbare Desinfektionslösungen für die innovative krankenhaushygiene

Über die Hygiene- und Desinfektionsexperten von DIOP

Staatlich Geprüfter Desinfektor

Ihr Thomas Naß

Die Krankenhaushygiene gehört zu den Parade-Disziplinen der DIOP GmbH & Co. KG. Insbesondere durch die erfolgreiche Positionierung in der weltweiten Krankenhaushygiene haben wir uns zu einem der internationalen Marktführer in der Wasserstoffperoxid-basierten Raumdekontamination entwickelt.


Machen Sie keine Kompromisse bei der hygienischen Sicherheit. Profitieren auch Sie von unserer technisch-ausgeklügelten und chemisch-hochwirksamen Raumdesinfektionslösung. Gemeinsam heben wir Ihre Ergebnisse bei Schluss- und Flächendesinfektionen auf ein nie dagewesenes Level! 

Legen Sie noch heute los und erreichen Sie die bestmöglichen Desinfektionsergebnisse - ohne wenn und aber!

Lassen Sie umfangreiche Desinfektionsarbeiten einfach, sicher, bequem und ohne optische Rückstände vollautomatisch durch validierbare Raumdesinfektionssysteme erledigen. In Kmombination mit adäquaten Vorreinigungen bzw. patientennahen Wischdesinfektionen eine unschlagbare Kombination!

100%



AFTER-SALES-SERVICE

GARANTIE

Profitieren Sie von unserer  100% Krankenhaushygiene-Zufriedenheitsgarantie.


Bei uns endet der Kundensupport niemals nach Abwicklung eines Verkaufs. Im Gegenteil, wir stehen Ihnen erst Recht nach Ihrem Kauf mit Rat und Tat zu Verfügung, damit Sie die bestmöglichen Desinfektionsergebnisse erzielen können.


FAQ

Hier die am häufigsten gestellten Fragen auf den Punkt gebracht.

Wie gut sind die Desinfektionsresultate tatsächlich?

Wie lange dauert der Desinfektionsvorgang insgesamt?

Ist das Verfahren anerkannt und wissenschaftlich geprüft?

Ist eine Be- und Entlüftung des Raumes im Nachgang erforderlich?

Muss ich nach dem Desinfektionsvorgang nachwischen?

Ist das Tragen von Schutzkleidung erforderlich?

© 2018-2020 by DIOP GmbH & Co. KG. | Impressum | Datenschutz