pliwa roto pren instrumentendesinfektion

Pliwa Roto-Pren Instrumentendesinfektion

Verfügbarkeit:␣ ␣Auf Lager␣

15,90 

  • Gebrauchsfertiges, selbsttätiges Desinfizierungs- und Reinigungsmittel mit Korrosionsschutz
  • Auf Basis von Basen, Alkoholen und Aminen

Bitte beachten: Bei Pliwa-Produkten beträgt die Lieferzeit 2-6 Tage.

Klar

Share this product

Pliwa Roto-Pren Instrumentendesinfektion

  • Gebrauchsfertiges, selbsttätiges Desinfizierungs- und Reinigungsmittel mit Korrosionsschutz
  • Auf Basis von Basen, Alkoholen und Aminen

Packungsgrößen

  • 1 Liter Euroflasche
  • 2 Liter Griffflasche
  • 5 Liter Kanister
  • 10 Liter Kanister

Anwendung

Desinfektion und Reinigung von Rotationsinstrumenten und zahnärztlichen Bohrern.

Wirkung/Mikrobiologie

  • Bakterien
  • Pilze (Candida albicans)
  • Tb, mykobakterizid
  • Viren (HBV, HCV, HIV, Influenzaviren)

Wirkspektren & Einwirkzeiten

gelistet Instrumentendesinfektion gem. DGHM/VAH 5 min
Bakterizid/ Levurozid geprüft nach den Standardmethoden der DGHM/ VAH
S. aureus, E. hirae, P. aeruginosa, E. coli, C. albicans, P. mirabillis, M. terrae (h. Belastung) 5 min
Viruzid geprüft nach der Leitlinie der DVV
behüllte Viren
BVDV (HBV/HIV/HCV) (Influenzavirus, H1N1/H5N1, Herpes-, Corona-, SARS- CoV.)
(h. Belastung)
1 min
Vaccinia Stamm Elstree (h. Belastung) 1 min
unbehüllte Viren
Polyomavirus SV40 5 min

Europäische Normen

Bakterizid % Min.
S. aureus, E. hirae, P. aeruginosa
(h. Belastung)
EN 13727 1 min
M. terrae, M avium
(h. Belastung)
EN 14348 2 min
S. aureus, E. hirae, P. aeruginosa
(h. Belastung)
EN 14561 1 min
Levurozid
C. albicans
(h. Belastung)
EN 13624 1 min
C. albicans
(h. Belastung)
EN 14562 1 min
M. terrae, M. avium
(h. Belastung)
EN 14563 5 min
Viruzid
behüllte Viren
MVA Modifiziertes Vacciniavirus
Ankara (h. Belastung)
EN 14476 1 min
unbehüllte Viren
Polyomavirus SV40
(h. Belastung)
EN 14476 5 min

Zusammensetzung

Pro 100g gebrauchsfertige Lösung: 15,00 g Isopropanol, 2,97 g Kaliumhydroxid Natriumnitrit, N,N-Bis(3-aminopropyl)-dodecylamin, Korrosionsinhibitoren

Kennzeichnung/Warnhinweise

Nicht anwendbar auf Aluminiumteilen!

UN 0124 Klasse II b/UMDNS 17-920
UN 2924

Zertifizierung

VAH zertifiziert

Gutachten

  • med. habil. Georg Schrader, Weimar, Dr. Jochen Steinmann,
  • Bremen, Dr. H. Brill, Hamburg, Hygiene- Nord GmbH, Greifswald,
  • Labor Dr. Enders & Eggers, Stuttgart, Dr. Pitten, IKI, Gießen, Prof.
  • H-P. Werner, Schwerin

Hersteller

L.C. Pliwa

Verpackungsgröße

1 L, 2 L, 5 L, 10 L

Ansichten

Bisher noch keine Ansichten

Schreiben Sie die erste Bewertung “Pliwa Roto-Pren Instrumentendesinfektion”

Unsere Marken

Jetzt Online Shop Gutschein abholen - Hier sichern!