Desinfektion mit H2O2

Automatisierte Desinfektion mit H2O2 nach Europäischen Normen:
Häufig gestellte Fragen (FAQ) zu Kaltnebelgeräten und Kaltnebel Desinfektionsmitteln

Desinfektion mit H2O2

Unsere Wasserstoffperoxid-basierten Desinfektionslösungen sind wissenschaftlich-geprüft, wirtschaftlich und zugleich anwenderfreundlich. Das automatisierte H2O2 Desinfektionsverfahren von Räumen, Kammern, Fahrzeugen und medizinischem Equipment hat sich seit 2009 in über 25 Anwendungsbereichen bewährt und etabliert. Nichtsdestotrotz gibt es eine Reihe von Fragen, die beantwortet werden müssen, um unsere Desinfektionstechnik gewinnbringend einsetzen zu können. In diesem FAQ-Bereich beantworten wir Ihnen die am häufigsten gestellten Fragen rund um die Aerosoldesinfektion, H2O2 Kaltvernebelung und Wasserstoffperoxid Raumdekontamination.

H2O2 Raumdesinfektion Videos

H2O2 Raumdesinfektion-Videos

Klicken Sie einfach auf das links-stehende Bild, um unser Wasserstoffperoxid-Raumdesinfektionsverfahren in Aktion zu sehen. Dort können Sie exakt nachvollziehen, wie die H2O2 Raumdesinfektion in verschiedensten Anwednungsbereichen funktioniert. Wir haben mehr als 50 Fragen und Antworten zur H2O2 Kaltvernebelung für Sie zusammen gestellt.

H2O2 Raumdesinfektion FAQ - Kaltnebel Desinfektion / Kaltvernebelung

1. Warum ist DIOP ein zuverlässiger Hersteller und Vertriebsorganisation von automatisierten Raum- und Vernebelungssystemen?

2. Wie effizient ist die H2O2 Raumdesinfektionsmethode in mikrobiologischer Hinsicht?

3. Ist das H2O2 Vernebelungsverfahren kompatibel mit sensiblen Elektroniken, medizinischem Equipment und kritischen Oberflächen?

4. Wie funktioniert der Desinfektionsvorgang der Raumvernebelung Schritt für Schritt?

5. Wie lange dauert der Desinfektionsprozess und der komplette Desinfektionsvorgang insgesamt?

6. Wie können Sie Ihre H2O2 Raumdekontaminationen unkompliziert und kostengünstig validieren?

7. Wo können Sie unser komplettes Hygiene-Portfolio online einsehen und auch bequem bestellen?

8. Gibt es feste Intervalle für Geräte-Wartungen?

9. Handelt es sich bei den Diosol-Desinfektionsmitteln um Medizinprodukte oder registrierte Biozide?

10. Wie hoch ist der Desinfektionsmittelverbrauch pro m3 Raumvolumen?

11. Wo können Sie alle technischen Spezifikationen und Daten zu den einzelnen DiosolGenerator-Modellen einsehen?

12. Warum sind wir fest davon überzeugt, weshalb die H2O2 Raumvernebelung (aHP) die bessere Option für Sie ist als die klassische Wasserstoffperoxid Raumbegasung (VHP / HPV)?

13. Gewährt DIOP eine bestimmte Garantiezeit auf DiosolGeneratoren?

14. Produziert und vertreibt DIOP auch  Desinfektionssysteme mit Spezial-Elektronik und Displays?

15. Konstruiert und liefert DIOP auch Desinfektionskammern für Spezial-Desinfektionen?

16. Ist die H2O2 Kaltvernebelung seitens des Robert Koch Instituts (RKI) gelistet?

17. Gibt es einen technischen Außendienst für Reparaturen?

18. Ersetzt die H2O2 Vernebelung die Scheuer-Wisch-Desinfektion?

19. In welchem Temperatur-Bereich funktioniert die Diosol-Kaltvernebelung?

20. Ist das Desinfektionsverfahren kompatibel mit Dichtungen, Weichmachern, Gummi, Silikon etc. (z.B. von Türen und Fahrzeugen)?

21. Haftet die Firma DIOP für entstandene Schäden durch die Kaltvernebelung?

22. Muss verpacktes Sterilgut entfernt werden oder kann dieses während der Desinfektion im Raum oder Fahrzeug verbleiben? 

23. Weshalb sind Ultraschall-Vernebler die schlechtere Wahl bei der automatisierten Raumdesinfektion / Farhrzeugaufbereitung?

24. Müssen die Desinfektionsmittel zur H2O2 Raumdesinfektion VAH-gelistet sein? Würde eine solche Listung überhaupt Sinn machen?

25. Kann ich auch andere Desinfektionsmittel als die Diosol-Produktlinie im DiosolGenerator einsetzen?

26. Kann mittels des DiosolGenerators auch Schädlingsbekämpfung mit Insektiziden etc. durchgeführt werden?

27. Wie kann ich mein Diosol Wasserstoffperoxid entsorgen?

28. Ist die H2O2 Raumdekontamination von DIOP wirksam gegen Coronaviren (COVID-19)?

29. Ist die Diosol Wasserstperoxid Kaltvernebelung im Rahmen von Geruchsneutralisierungen geeignet?

30. Muss ich Staatlich geprüfter Desinfektor sein, um ein H2O2 Kaltnebelsystem anwenden zu dürfen?

31. Können mit dem Wasserstoffperoxid Kaltnebelverfahren FFP2 Atemschutzmasken oder FFP3 Atemschutzmasken aufbereitet werden?

32. Steht die H2O2 Kaltnebel Desinfektion von DIOP im Einklang mit relevanten EN-Normen (Europäische Normen)?

33. Erfült die DIOP H2O2 Kaltnebel Desinfektion die EN 17272 für automatisierte Desinfektionsverfahren?

34. Was bedeutet die DIN EN 17272? Für was steht diese Desinfektionsnorm?

35. Gibt es Auswirkungen bei der Diosol-Raumdesinfektion, wenn im gleichen Raum ein Aquarium steht?

36. Müssen Gasbrennwertgeräte oder andere Geräte mit offenen Flammen/Funkenbildung ausgeschaltet und gegen Wiedereinschalten gesichert werden?

37. Weshalb ist die H2O2 Kaltnebel Desinfektion eines der am sinnvollsten Desinfektionsverfahren auf dem Markt und gerade bei der Bewältigung der COVID-19 Pandemie im Rahmen der Schlussdesinfektion so extrem wertvoll?

38. Müssen H2O2 Kaltvernebelungen validiert werden?

39. Ist die automatisierte Kaltvernebelung auch OHNE vorherige, mechanische Scheuer-Wisch-Desinfektion oder manuelle Vorreinigung effizient oder sinnvoll?

40. Können offene Lebensmittel in Produktionsbereichen, Metzgereien, Bäckereien, Kantinen oder HACCP-Großküchen (z.B. Fleischwaren, Obst und Gemüse) während der H2O2 Raumdesinfektion einen Schaden nehmen? 

41. Sind die DGHM-Richtlinien für die H2O2 Kaltvernebelung von Bedeutung?

42. Können/dürfen während der Kaltvernebelung chemischer Substanzen (Wasserstoffperoxid, Aktivchlor/Natriumhypochlorit etc.) Menschen im Raum anwesend sein?

43. Sind PLASMA-Luftreiniger Systeme ein gleichwertiger Ersatz für die wissenschaftlich-zertifizierte Diosol-Kaltvernebelung?

44. Werden für die Kaltvernebelung - ähnlich wie bei der Raumbegasung mittels Gasgeneratoren - externe Verteilsysteme / Ventilatoren benötigt?

45. Wirkt Diosol bzw. das DIOP Kaltnebelverfahren auch gegen Scabies crustosa (Skabies / Krätze)?

46. Was bedeutet "Aerogene Desinfektion"?

47. Darf die DIOP Wasserstoffperoxid Kaltvernebelung auch zur Desinfektion bzw. Aufbereitung von Medizinprodukten und Hilfsmitteln eingesetzt werden?

48. Was bedeutet "Trockennebel" und weshalb ist dieser Begriff nicht sachgemäß?

49. Wie oft / häufig sollte vernebelt bzw. die H2O2 Kaltvernebelung durchgeführt werden?

50. Gibt es ein Desinfektionsmittel bzw. Biozid, das kompatibel mit allen "handelsüblichen" Handfoggingeräten, Handfoggern, ULV-Foggern oder Kaltvernebelungsgeräten kompatibel ist?

51. Wer darf vernebeln bzw. professionelle, automatisierte Kaltnebelgeräte zur Desinfektion anwenden?

52.  Ist es möglich, einen professionellen Desinfektionsservice (z.B. H2O2 Kaltvernebelung) mit höchster Effizienz zu geringsten Kosten anzubieten?

53. Ist Diosol 3 ein Gefahrstoff bzw. eine gefährliche Substanz?

54. Wenn ich das Diosol-Desinfektionsmittelkonzentrat selbst verdünne, muss dieses dann neu als eigenes Biozid bei der baua registriert werden?

Produktinformationen & Informations-Links rund um die EN-zertifizierte Raumdesinfektion mit Wasserstoffperoxid:

Klicken Sie auf die unten stehenden Bilder und Links, um mehr über die professionelle und nachhaltige Desinfektion mit H2O2 zu erfahren:

H2O2 Raumdesinfektion

Unsere H2O2 Raumdesinfektionssysteme und Kaltvernebler im Überblick:

Desinfektion Online Shop

Innovative Desinfektionsmittel und Hygiene-Zubehörprodukte :

or

2020-2022 DIOP GmbH & Co. KG - Desinfektion mit H2O2. All rights Reserved | Impressum | Datenschutz | Haftung

Kaltnebelgerät { MF Professional } verfügbar!!!