• Home
  • |
  • Blog
  • |
  • Wasserstoffperoxid gegen Coronaviren: 10 Vorteile von H2O2 Kaltnebel

August 7, 2020

Wasserstoffperoxid gegen Coronaviren: 10 Vorteile von H2O2 Kaltnebel

Wasserstoffperoxid gegen Coronaviren: Weshalb ist die H2O2 Kaltnebel Desinfektion so effizient?

Die 10 bedeutenden Vorteile der H2O2 Kaltvernebelung gegen COVID-19

1. Mikrobiologischer Wirkungsbereich ABCD

Wissenschaftlich-geprüfte Kaltnebelgeräte (Kombination aus Kaltvernebler und Wasserstoffperoxid Desinfektionsmittel) sind nicht nur wirksam gegen behüllte Viren wie Coronaviren, sondern in entsprechender Konzentration gegen das komplette, mikrobielle Spektrum (Sporen / sporizid). Zur Wirksamkeit von Wasserstoffperoxid gegen Viren, finden Sie hier weitere Informationen…

2. Lückenlose Raumdesinfektion durch schwebefähige Micro-Aerosole

Im Gegensatz zur UV-C Desinfektion oder Ozon Desinfektion erzeugen H2O2 Kaltnebelgeräte ein zwischen 2 und 10 Mikrometer (μm) großes Microaerosol. Dieses erreicht aufgrund seiner Schwebefähigkeit und kurzen Übergang in einen gasförmigen Zustand eine gleichmäßige Verteilung im Raum oder Fahrzeug.

3. Die 3D-Desinfektionslösung gegen Ansteckungen durch Coronavirus Aerosole

Durch die luftgetragene Aerosoldesinfektion mittels speziell-stabilisiertem Wasserstoffperoxid wird die Corona Ansteckungsgefahr durch Aerosole auf ein Minimum reduziert. Darüber hinaus erfolgt eine lückenlose H2O2 Raumdekontamination inkl. aller zugänglichen Oberflächen, Möbeln, elektronischen Geräten und medizinischem Equipment.

4. Volle elektronische Kompatibilität durch H2O2 Kaltnebel

Im Vergleich zu anderen, automatisierten Desinfektionsverfahren wie z.B. der Vernebelung von Natriumhypochlorit (auch “Hypochlorige Säure” genannt) überzeugt die H2O2 Kaltnebel Desinfektion durch eine stressfreie Desinfektion von elektronischen Geräten. Ferner wird die Wasserstoffperoxid Kaltnebel Desinfektion im Bereich der sensiblen Medizinprodukteaufbereitung (z.B. Beatmungsgeräte, Defibrillatoren, Mikrochip-Prothesen, Rollstühle, E-Scooter, Rettungsfahrzeuge) seit mehr als 15 Jahren eingesetzt.

5. RKI-gelistetes und anerkanntes Desinfektionsverfahren und Desinfektionsmittel

Wasserstoffperoxid-Verfahren mittels Vernebelung und Verdampfung (Raumbegasung) sind bereits seit dem Jahre 2013 in die “Liste der vom Robert Koch-Institut geprüften und anerkannten Desinfektionsmittel und -verfahren” aufgenommen worden. Eine VAH-Listung von Raumdesinfektionsmittel bzw. Vernebelungsflüssigkeiten ist nach wie vor nicht möglich (ausschließlich nach den Kriterien der Scheuer-Wisch-Desinfektion).

6. Sorgfältig nach relevanten EN-Normen geprüft

Mittlerweile gibt es sogar eine eigene Europäische Norm bzw. einen Norm-Entwurf für automatisierte Desinfektionsverfahren (“Airborne disinfection”). Nach der sog. prEN 17272 können daher automatisierte Kaltvernebelungsverfahren nach relevanten Kriterien begutachtet und getestet werden. Weitere Informationen dazu finden Sie hier…

7. Validierbare Desinfektionsmethode

Automatisierte H2O2 Desinfektionsverfahren (wie die Passiv-Vernebelung über die DiosolGenerator Aerosolgeneratoren) sind bequem nach RKI-Anforderung validierbar (mittels Bioindikatoren). Manuell-mechanische Wischdesinfektionen sowie aktive Kaltnebel Desinfektionen (Aktiv-Vernebelung über kleine Handnebelgeräte / Mini-Fogger / Fogging-Geräte) hingegen sind nicht validierbar.

8. Toxikologisch unbedenkliche Wirkstoffe

Der Sauerstoffabspalter Wasserstoffperoxid wird seit vielen Jahrzehnten wissenschaftlich geprüft und wird u.a. zur Wundbehandlung eingesetzt. Es gibt wohl kaum ein Desinfektionsmittel, welches derart umfangreich und erfolgreich getestet wurde. Der große H2O2-Vorteil: Es zerfällt nach der Desinfektion zu unschädlichem Wasser und Sauerstoff während beim Vernebeln  hypochloriger Säuren etwa Chlor als Nebenprodukt entsteht. Auf den behandelnden Oberflächen werden ebenfalls keine toxischen Rückstände oder Beschichtungen wie etwa bei kationischen Polymeren festgestellt.

9. Hohe Stabilität, einfache Lagerung und lange Haltbarkeit

Stabilisiertes Wasserstoffperoxid wie etwa die Diosol-Produktlinien haben sich als äußerst stabil, lagerfähig und haltbar erwiesen (Haltbarkeit 30 Monate bei ungeöffnetem Kanister). Chemisch ist Wasserstoffperoxid auch sehr stabil, was auf Natriumhypochlorit Lösungen beispielsweise nicht zutrifft.

10. Branchenübergreifende, flexible Universal-Anwendungen von H2O2 Kaltnebel Desinfektionen

Wasserstoffperoxid Kaltnebel ist das Raumdesinfektionsmittel der Wahl in zahlreichen Branchen wie u.a. in Reinräumen der Pharma-Branche, in der Krankenhaushygiene, in der Fleischverarbeitung, der Lebensmittelproduktion, in der Tiermedizin und der Zahnmedizin. Des Weiteren wird die H2O2 Kaltnebeltechnik auch bei der Kabinendesinfektion auf Kreuzfahrtschiffen, bei der Desinfektion von Hotelzimmern und bei der mobilen Fahrzeugdesinfektion eingesetzt (Rettungsfahrzeuge, RTW-Desinfektion, Bus-Desinfektion, Wohnmobil Desinfektion etc.).

Related Posts

Kaltvernebelung Desinfektionsmittel: Die 7 wichtigsten Merkmale

Kaltvernebelung Desinfektionsmittel: Die 7 wichtigsten Merkmale

Kaltvernebelung gegen Corona: Sinnvoll und EN-zertifiziert

Kaltvernebelung gegen Corona: Sinnvoll und EN-zertifiziert

ULV Kaltvernebler: Kein professionelles Desinfektionsverfahren

ULV Kaltvernebler: Kein professionelles Desinfektionsverfahren

UV-C Desinfektion: 10 krasse Nachteile im Vergleich zu H2O2 Kaltnebel

UV-C Desinfektion: 10 krasse Nachteile im Vergleich zu H2O2 Kaltnebel

Thomas Nass


Online-Marketing und Content Management bei Diop Gmbh & Co. KG Hallo, ich bin Thomas Nass und bin Verantwortliche für den Inhalt und Aufbau von Mundhygiene-verbessern.de und Disinfection-shop.com. Ich bringe hier regelmäßig neue Informationen zum Thema Hygiene und Desinfektion.

Your Signature

Hinterlassen sie eine antwort


Your email address will not be published. Required fields are marked

  1. Sehr geehrte Damen und Herren,

    ihre Methode interessiert mich in Zusammenhang mit der Desinfektion von Hygienbereichen zur Abfüllung von Lebensmitteln. Über einen Anruf würde ich mich freuen.

    Mit freundlichen Grüßen

    Ludwig Clüsserath

    KHS-GmbH
    Bad Kreuznach

    Telefon 0171 8179507

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}