• Home
  • |
  • Blog
  • |
  • Was ist ein COVID 19 Beauftragter?

März 11, 2022

Was ist ein COVID 19 Beauftragter?

Was ist ein COVID 19 Beauftragter und welche Ausbildung ist erforderlich?

Warum überhaupt ein Covid-19 Beauftragter?

Seit der Corona-Pandemie und der vielen damit verbundenen zu berücksichtigenden Richtlinien und Verordnungen sind u.a. Betreiber von Betriebsstätten des Handels, Kultureinrichtungen, wie Museen, Kunsthallen und kulturelle Ausstellungshäuser sowie Burgen, Schlösser und Stifte, Betreiber von Seil- und Zahnradbahnen, Freizeitbetriebe, Gastronomie- und Beherbergungsbetriebe, Sportstätten sowie Kultureinrichtungen und Veranstalter sowie Arbeitsorte (kurzum alle tourismusrelevanten Einrichtungen) ab einer gewissen Mitarbeiter:innen-Anzahl verpflichtet, einen COVID-19-Beaufragten zu bestellen. Ebenso ist gesetzlich vorgeschrieben, dass diese ein COVID-19-Präventionskonzept ausgearbeitet und umgesetzt haben müssen.

Die Aufgaben eines COVID-19-Beauftragten

COVID-19 Beauftragte sind in der Regel mindestens zuständig für:

  • Umsetzung, Kontrolle und Überprüfung der Maßnahmen des (i.d.R. von einem Hygienebeauftragten) erstellten Präventionskonzeptes und der aktuell geltenden gesetzlichen Richtlinien
  • Ansprechpartner für die Umsetzung der Maßnahmen innerhalb des Betriebes sein
  • Beauskunftung an Behörden im Rahmen des Kontaktmanagements
  • Schulung von Mitarbeitenden in Bezug auf geltende und einzuhaltende Hygienemaßnahmen des Unternehmens
  • Erkennen einer potentiellen Corona-Erkrankung bei Mitarbeiten
  • Strategie zur Sensibilisierung der Mitarbeiter gegenüber dem Thema entwickeln
  • Vermeidung von Infektionsgeschehen
  • Datenschutz und Organisation innerbetrieblicher Schutzmechanismen

Welche Voraussetzungen für die Tätigkeit als COVID-19-Beauftragte*r sind mitzubringen?

Als COVID-19-Beauftragte*r dürfen nur geeignete Personen bestellt werden. Vorausgesetzt für eine solche Eignung werden Kenntnisse über

  • das COVID-19-Präventionskonzepts
  • die örtlichen Gegebenheiten
  • die organisatorischen Abläufe des zu betreuenden Bereiches

Der COVID-19-Beauftragte dient vor allem als Ansprechpartner für die zuständigen Behörden und hat die Umsetzung des COVID-19-Präventionskonzepts zu überwachen („Überwachungsobliegenheit“).

Gibt es eine spezielle Ausbildung zum COVID-19-Beauftragten?

Eine offizielle und anerkannte Ausbildung für COVID-19-Beaufragte ist gesetzlich (noch) nicht verpflichtend vorgeschrieben.

Zum Nachweis der Eignung empfiehlt sich allerdings, eine einschlägige Schulung mit Zertifikatsnachweis zu absolvieren, da schon allein im Hinblick auf die Sorgfaltspflichten eines Veranstalters nur qualifizierte Personen eingesetzt werden sollten um auf der rechtlich sicheren Seite zu sein.

Wichtig: der COVID-19 Beauftragte ist ausschließlich auf sein Fachgebiet spezialisiert und kann den allgemeinen Infektionsschutzbeauftragten in keinster Weise ersetzten. 

Wenn man verantwortungsvoll ist und sich für eine anerkannte Fortbildung zum COVID-19 Beauftragten entschließen möchte, muss diese allerdings in Deutschland und von akkreditierten Bildungsträgern durchgeführt werden (z.B. seitens des allseits bekannten TÜV, der Vabeg oder der AHAB-Akademie).

Die Fortbildung ist für jedermann mit Interesse möglich und dauert meist nur 1 Woche. Sie kann ohne großen Aufwand neben der regulären Berufsausübung durchgeführt und abgeschlossen werden. Der Kostenpunkt ist bei ungefähr 150 EUR aufwärts anzusetzen.

COVID 19 Beauftragter Ausbildung
COVID 19 Beauftragter e-Learning-Kurs des Hygieneinstituts Schubert

 

Wo und wie können Sie eine Ausbildung als COVID 19 Beauftragter buchen und absolvieren?

In der Regel finden die Ausbildungskurse zum COVID 19 Beauftragten in Form von e-Learning bzw. Online-Kursen statt. Einen solchen Hygienekurs können Sie bei zertifizierten Hygieneinstituten wie etwa dem Hygieneinstitut Schubert buchen.   

Ähnliche Blogbeiträge

Berufsbild Tatortreiniger: Welche Ausbildung benötige ich?

Berufsbild Tatortreiniger: Welche Ausbildung benötige ich?

Ausbildung zum Hygienebeauftragten: Inhalte und Dauer der Fortbildung

Ausbildung zum Hygienebeauftragten: Inhalte und Dauer der Fortbildung

Was ist ein Hygienebeauftragter: Beruf und Aufgaben im Überblick

Was ist ein Hygienebeauftragter: Beruf und Aufgaben im Überblick

Desinfektorenausbildung: Wie werde ich staatlich geprüfter Desinfektor?

Desinfektorenausbildung: Wie werde ich staatlich geprüfter Desinfektor?

Thomas Nass


Online-Marketing und Content Management bei der Diop Gmbh & Co. KG

Hallo,
ich bin Thomas Nass und bin Verantwortlicher für den Inhalt und Aufbau von hygiene-standard.com und Disinfection-shop.com. Ich informiere Sie hier regelmäßig zu neuen Informationen zu den Themen Hygiene, H2O2 Dekontamination und Desinfektion.

Online-Marketing und Content Management bei Diop Gmbh & Co. KG Hallo, ich bin Thomas Nass und bin Verantwortliche für den Inhalt und Aufbau von hygiene-standard.com und Disinfection-shop.com. Ich bringe hier regelmäßig neue Informationen zum Thema Hygiene und Desinfektion.

Thomas Nass

Hinterlassen sie eine antwort


Your email address will not be published. Required fields are marked

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}